· 

Einsatz: Massenanfall von Verletzten

Die Ortswehren Hohenbostel sind am 02.11.2018 zur Mittagszeit auf die Autobahn 2 Richtung Hannover alarmiert worden. 
Kurz vor der Abfahrt Kolenfeld kam es zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten, sodass ein sogenannter ManV-Alarm (Massenanfall von Verletzten) ausgelöst wurde.

Acht Fahrzeuge waren in einem Auffahrunfall verwickelt und elf verletzte Personen galt es zudem medizinisch zu Versorgen. Da es keine eingeklemmten Personen gab und weiterhin genügend Rettungskräfte vor Ort waren, kontrollierten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die verunfallten Fahrzeuge und schalteten diese teilweise stromlos. 

Im Einsatz waren weiterhin einige Rettungswagen, der leitende Notarzt, ein Notarzteinsatzfahrzeug, ein Rettungshubschrauber und die Polizei.